Informations-Blog zur Steigerung männlicher Potenz

Informations-Blog zur Steigerung männlicher Potenz

Bessere Erektion

Publikationsdatum: 10.08.2021 17:11

Schwierigkeiten beim Erreichen und Aufrechterhalten einer Erektion treten bei den meisten Männern unterschiedlichen Alters irgendwann in ihrem Leben auf. Dieses Problem kann durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden - Stress, Traumata, Fettleibigkeit, Arteriosklerose. Unabhängig davon, was für den Ausbruch der erektilen Dysfunktion (auch als ED abgekürzt) ausschlaggebend war, kann dieser Zustand erfolgreich behandelt werden. Mit Hilfe von speziellen Übungen, Lebensstiländerungen, Medikamenten und der Beseitigung psychischer und emotionaler Faktoren kann die Potenz verstärkt werden. Im Folgenden werfen wir einen Blick darauf, wie Sie die beste Erektion und das beste Vergnügen beim Sex bekommen.

[mehr lesen]

Cialis Dosierung

Publikationsdatum: 06.08.2021 18:47

Cialis ist ein Typ-5-Phosphodiesterase-(PDE5)-Hemmer zur Behandlung von Impotenz bei Männern. In Apotheken wird es in Form von Tabletten in einer Dosierung von 10 mg und 20 mg verkauft, die unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Dosierungen von 2,5 mg und 5 mg werden zur täglichen Einnahme verordnet. Der Wirkstoff des Medikaments ist Tadalafil. Cialis wirkt ähnlich wie andere Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Es entspannt die Muskeln um den Penis, verbessert die Durchblutung und erleichtert das Erreichen und Aufrechterhalten einer Erektion beim Geschlechtsverkehr.

[mehr lesen]

Cialis jetzt billiger

Publikationsdatum: 30.07.2021 15:30

Tadalafil wurde von Eli Lilly entwickelt und wird unter der Marke Cialis in Deutschland verkauften. Es ist ein Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Cialis hilft Millionen älterer und jungen Männer, die ein aktives Sexualleben führen möchten. Gleichzeitig gibt es kaum Einschränkungen bei der Verwendung von etwas Alkohol oder fettreicher Lebensmittel. Eine Cialis Tablette reicht aus, um eine gesunde Erektion mehrmals in einem Zeitraum von 36 Stunden zu bekommen und sexuelle Dysfunktion zu vergessen. Aufgrund einer solchen langfristigen Wirkung wird das Medikament als Wochenendpille bezeichnet. Im Gegensatz zur früheren Preisen können Sie Cialis jetzt billiger in der Online Apotheke Europa B.V. kaufen.

[mehr lesen]

Potenz Vitamine

Publikationsdatum: 24.05.2021 15:30

Die Männer haben seit Jahrhunderten alle möglichen Mittel ausprobiert um gegen erektilen Dysfunktion (ED) zu kämpfen. Die effektivsten und bewährten Behandlungsmethoden sind Arzneimittel die erst vor kurzer Zeit entwickelt wurden (z. B. Viagra, Cialis und Levitra). Ein gesunden Lebensstil, ausgewogene Ernährung und Verzicht auf Alkoholkonsum und das Rachen, sind auf Dauer die beste Alternative um die Potenz wiederherzustellen. Gleichzeitig haben viele Studien gezeigt, dass bestimmt Mineralien und Vitamine aktiv helfen die Potenz zu stärken. Heutzutage können wir eindeutig feststellen, dass Vitamindefizit zur Impotenz beiträgt.

[mehr lesen]

Cialis ohne Rezept

Publikationsdatum: 27.04.2021 18:10

Cialis ist ein Medikament, das die erektile Dysfunktion bei Männern behandelt. Es wurde bereits in über 120 Ländern der Welt genehmigt. Auf dem Markt erschien die Potenztablette Cialis mit dem Wirkstoff Tadalafil am 14. Februar 2003 und begann sofort mit einem kleinen blauen Tablette Viagra zu konkurrieren. Gleichzeitig ist die Wirkungszeit von Cialis viel höher als der von Viagra. Klinische Studien haben gezeigt, dass diese gelbe Tablette bis zu 36 Stunden jedem Mann mit Bettproblemen hilft. Die Anzahl der Cialis Patienten beträgt über 45 Millionen, und der Umsatz der amerikanischen Firma Eli Lilly und der Gesellschaft beträgt unglaubliche 10,2 Mrd. €. Die Tabletten werden in einer Apotheke nur mit einem Rezept verkauft. Cialis ohne Rezept können Sie nur im Internet legal mit einem Online Rezept erwerben.

[mehr lesen]

Viagra und Cialis kombinieren

Publikationsdatum: 21.04.2021 14:31

Die erektile Dysfunktion (ED) ist ein Zustand, in dem ein Mann keine Erektion bekommen kann, die für einen zufriedenstellenden Geschlechtsverkehr ausreicht. Es gibt viele Möglichkeiten diese Krankheit zu behandeln, einschließlich der psychologischen Therapie, Lebensstiländerung und der Arzneimittelbehandlung. Obwohl die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung der Impotenz mit dem Alter höher ist, haben auch immer mehr jüngere Männer Probleme mit der Potenzstörung. Es ist bewiesen, dass diese Krankheit in jedem Alter behandelt werden kann. Die Liste der am meisten bestellten Medikamente umfasst Viagra (Sildenafil) und Cialis (Tadalafil). Dies sind zwei proprietäre verschreibungspflichtige Medikamente, die in der Klasse der Phosphodiesterase-5-Inhibitoren (FDE5) enthalten sind.

[mehr lesen]

Tadalafil oder Sildenafil

Publikationsdatum: 01.04.2021 18:42

Cialis (Tadalafil) und Viagra (Sildenafil) werden von Hunderttausenden Männern in Deutschland angewendet und sind zwei der beliebtesten Medikamente gegen erektile Dysfunktion. Beide haben ähnliche Wirkungen, behandeln Impotenz und helfen Männern die sexuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern. Das unmittelbare Ziel der Behandlung mit einem Phosphodiesterase-Typ-5-Inhibitor (PDE5) besteht darin, die Fähigkeit eines Mannes wiederherzustellen, eine für den Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

[mehr lesen]

Rezeptfreie Potenzmittel mit Sofortwirkung

Publikationsdatum: 29.03.2021 18:59

Es gibt viele verschreibungspflichtige Medikamente für diejenigen, bei denen die Potenz etwas nachlässt, aber es gibt auch rezeptfreie Medikamente und Nahrungsmittelergänzungen, die Sie zur Behandlung von Impotenz einnehmen können.

[mehr lesen]

Potenzmittel Testpaket bestellen

Publikationsdatum: 06.02.2021 15:30

Für Männer mit Potenzproblemen ist es oft nicht einfach, das für sich passende Medikament zu finden. Die Wirkung ist bei jedem Menschen leicht unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab. Die Nebenwirkungen können ebenfalls verschieden stark ausfallen. Der einfachste Weg herauszufinden was das passende Potenzmittel für einen ist, ist einfach einige davon auszuprobieren und die Wirkung selbst zu beurteilen. Es kann auch für Männer hilfreich sein, die zuvor eine Behandlung durchgeführt haben, aber eine andere ausprobieren möchten um herauszufinden, welche für sie am besten geeignet ist.

[mehr lesen]

Blutdrucksenker ohne Impotenz

Publikationsdatum: 23.01.2021 15:37

Hochblutdruck hat oft keine Anzeichen oder Symptome, dieser wirkt sich jedoch direkt auf Ihr Sexualleben aus. Es ist unwahrscheinlich, dass Sex selbst eine unmittelbare Gefahr für Ihre Gesundheit darstellt. Sex verursacht keinen Herzinfarkt aber hoher Blutdruck kann die Qualität und Dauer einer Erektion beeinträchtigen. Der Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und sexuellen Problemen im Bett wurde bereits bei Männern nachgewiesen. Im Folgenden erfahren Sie, welche blutdrucksenkenden Medikamente eingenommen werden können, die Ihre Potenz nicht belasten.

[mehr lesen]