FAQ - Fragen und Antworten



Frage:
Ist die Bestellung bei Ihnen legal?

Antwort:
Das E-Rezept Gesetz wurde vom Bundesgesundheitsministerium als „Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV)“ eingeführt. Das Gesetz ist am 16. August 2019 in Kraft getreten. Nach 2011/24 / EU des EU-Parlaments dürfen endlich Rezepte auch online europaweit von einem Arzt ausgestellt werden. In dem Sie den Online-Fragebogen von unseren Facharzt wahrheitsgemäß beantworten, bekommen Sie ein online Rezept und können absolut legal Potenzmittel von uns erhalten.


Frage:
Woher kommt meine Sendung?

Antwort:
Wir versenden alle Bestellungen aus Deutschland oder in seltenen Fällen aus einem anderen europäischen Land. Sie könne sich sicher seine keine Probleme in dem Zoll zu bekommen. Alle Sendungen sind innerhalb Europa zollfrei und werden sehr schnell zugestellt.


Frage:
Kosten Potenzmittel und andere Medikamente bei Online-Apotheke Europa B.V. mehr als in einer Apotheke in meiner Nähe?

Antwort:
Die Medikamentenpreise für Potenzmittel sind bei Online-Apotheke Europa B.V. um einiges günstiger als in einer offline Apotheke. Die ersparten Miet- und Personalkosten geben wir direkt an unsere Kunden weiter. Bitte beachten Sie auch, dass Sie bei uns nur qualitative Original Medikamente und zugelassene Generika kaufen. Billige und gefährliche Fälschungen, die bei dubiosen online Shops aus dem Ausland angeboten werden könne dabei günstiger erscheinen, haben meinst keine Zulassungen und werden sehr oft vom Zoll zurecht beschlagnahmt.


Frage:
Wie lange dauert die Lieferung?

Antwort:
Nach Ihrer Bestellung und Bestätigung Ihrer Zahlung werden die Pakete üblicherweise am gleichen Tag abgeschickt. Wir bemühen uns die Sendungen so schnell wie möglich zu versenden. Zu unseren Partnern zählen die schnellsten Zustelldienste wie DHL und UPS. Der Zustellung mit DHL dauert in etwa 1-3 Werktage.


Frage:
Wie wird meine Sendung verpackt und abgeschickt?

Antwort:
Wir schätzen die Diskretion unserer Kunden. Alle Sendungen von Potenzmitteln werden unscheinbar verpackt. Auf der Verpackung steht nicht der Name des Online Shops und auch keine Hinweise zum Inhalt.


Frage:
Werden die Kosten für Potenzmittel von der Krankenkasse übernommen?

Antwort:
Üblicherweise werden Potenzmittel überall als ein Privatrezept ausgeschrieben. Dies ist bei einem realen Facharzt Besuch ebenfalls der Fall. Das bedeutet, dass Sie als Patient die Kosten in der Regel zunächst selbst tragen müssen. Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen grundsätzlich keine Kosten für Potenzmittel. Ob Ihre private Krankenversicherung die Kosten für Ihre Behandlung und Ihr Medikament dann erstattet, sollten Sie mit Ihrer Krankenversicherung besprechen.


Frage:
Welche Zahlungsmöglichkeiten bieten Sie an?

Antwort:
Bei uns könne Sie Ihre Bestellung bequem mit Überweisung oder mit Ihrer Kreditkarte bezahlen.